Der neue Kirchengemeinderat mit Pastorin Popp und Pastor Christiansen

Wilma Blum,
73 Jahre, wohnhaft in Schuby
Hausfrau, verheiratet, 2 Söhne, ein Enkel.
Seit 1996 im Kirchengemeinderat.
Schwerpunkte: Stellvertretende Vorsitzende im Kirchen-gemeinderat. Organisiere seit 2001 den Weltgebetstag.
Habe 2005 den "Geburtstagskaffee" eingeführt und seitdem ausgerichtet.
Mitglied im Friedhofsausschuss. Nehme an den monatlichen Dienstbesprechungen sowie am sog. "Cheftreff" und am "Arbeitskreis Soziales" teil.

Kerstin Hansen,
43 Jahre, wohnhaft in Hüsby
Erzieherin, 2 Kinder
Schwerpunkt: Die Mitwirkung an Entscheidungsprozessen innerhalb unserer Kirchengemeinde ist interessant und notwendig, um die vielfältige pastorale und ehrenamtliche Arbeit weiter zu entwickeln. Ich möchte einen Beitrag leisten, dass unsere Kirche als lebendige, menschennahe und offene Kirche noch stärker Anlaufpunkt für alle Altersgruppen wird. Besonders liegt mir die Kinder-und Jugendarbeit am Herzen !!!

Dr. Jessika Kienel-Winter
42 Jahre, wohnhaft in Schuby
Ärztin, verheiratet, 5 Kinder
Schwerpunkt: Mir ist es wichtig, den christlichen Glauben in der Gemeinde gemeinsam zu leben und zu erleben. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie die Zusammenarbeit mit den Kindergärten und der Schule ist mir dabei besonders wichtig.

Marina Kroymann-Meyer
36 Jahre, wohnhaft in Schuby
Sozialpädagogische Assistentin, verheiratet, 2 Kinder
Schwerpunkt: Da ich in der Gemeinde aufgewachsen bin, fühle ich mich ihr sehr verbunden. Neben meiner beruflichen Tätigkeit möchte ich mich auch hier im kirchlichen und sozialen Bereich engagieren.

Hans-Werner Moritz
66 Jahre, wohnhaft in Schuby
Rentner, Groß- und Außenhandelskaufmann, verheiratet,
2 Kinder, 2 Enkelkinder
Schwerpunkt: Ich bin seit August 2013 im Kirchengemeinderat und mein Interesse liegt im Besonderen im Bereich Friedhof und bauliche Angelegenheiten. Durch das Rentnerdasein hab ich zeitlich Freiräume und möchte mich gerne weiterhin ehrenamtlich für den kirchlichen Bereich engagieren.

Barbara Nissen
71 Jahre, wohnhaft in Schuby
Lehrerin, Hausfrau, verheiratet, 2 Kinder, 1 Enkelkind
Schwerpunkt: Seit 2009 bin ich im Kirchengemeinderat tätig und engagiere mich für die Gottesdienste, die Seniorenarbeit mit Ausrichtung des Geburtstagskaffees und für den Weltgebetstag. Mein weiteres Interesse liegt im Bereich der Friedhofsarbeit.

Kai Waack
56 Jahre, wohnhaft in Lürschau
Anwalt, verheiratet, 2 erwachsene Söhne
Schwerpunkt: Ich kandidiere, weil ich es für erforderlich halte, sich für und in die Gemeinschaft ehrenamtlich einzubringen.

Marita Wessel
66 Jahre, wohnhaft in Schuby
Rentnerin, Angestellte Bundeswehr, verheiratet, 1 Sohn, 2 Enkelkinder
Schwerpunkt: Ich möchte bei der Kirche mitarbeiten, weil ich gerne mit Menschen zu tun habe; mit Kindern und Älteren. Ich habe drei Jahre den Weltgebetstag mitgestaltet und die Arbeit in der Kirche hat mir sehr viel Freude bereitet. Außerdem habe ich in meinem bisherigen Leben sehr viel Glück gehabt, bin dankbar dafür, und denke, dass ich etwas zurückgeben kann!

Renate Drawert
67 Jahre, wohnhaft in Schuby Kroy
Rentnerin, Krankenpflegehelferin, 3 Kinder, 2 Enkelkinder
Schwerpunkt: Ich bin seit vielen Jahren in Hüsby im DRK tätig und richte dort die Spiele- und Klönnachmittage aus und habe in Seeth in der Flüchtlingshilfe mitgearbeitet. Seit vielen Jahren gestalte ich den Weltgebetstag mit und möchte mich zukünftig noch weiter für den kirchlichen Bereich engagieren